Category Archives: Transformation-Management

Mit Digital Leader durch die Digitalisierung

30.08.2017 | Kommentare
0

Die digitale Transformation erfordert ein neues Denken, einen kulturellen Change. Dieser geht das gesamte Unternehmen etwas an und fordert sowohl von den Führungskräften, als auch von den Mitarbeitern Anpassungsfähigkeit. Denn der kulturelle Wandel bringt auch eine neue Form der (internen) Kommunikation in die Unternehmen. Weiterlesen

(2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Wie man erfolgreich digitalisiert – Bottom-Up

2.08.2017 | Kommentare
0

Auch im Jahr 2017 und dem Jahr 4 nach Ausruf des Megatrends Digitalisierung gibt es noch zahlreiche Geschäftsführungen und Vorstandsabteilungen, die Digitalisierung als hoch relevantes Managementthema verleugnen. Bereichsleiter, die den Druck von ihren immer digitaler agierenden Kunden, von neuen Wettbewerbern oder bedingt durch interne Ineffizienzen spüren, arbeiten sich meist vergeblich an dieser Meinungslage ab. Ohne Management Commitment kein Durchgriff, keine relevanten Budgets, kein bereichsübergreifender Blick auf aktuelle Digitalisierungsherausforderungen. Weiterlesen

(2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Robuste Kommunikation vom Maschinenpark in die Cloud – Wie geht das?

6.04.2017 | Kommentare
0

Treibende Faktoren
Nicht zuletzt durch den Digitalisierungstrend Industrie 4.0 ist die weitere Vernetzung und Digitalisierung der Industrie nicht mehr aufzuhalten und wird für Unternehmen aus Effizienz- und Kostengründen zu einem erheblichen Wettbewerbsfaktor.
Dabei muss eine reibungslose und sichere Kommunikation zwischen Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkten im (Industrial) Internet of Things gewährleistet und realisiert werden – das am Besten im Zusammenspiel mit der Cloud.
Weiterlesen

(3 votes, average: 2,33 out of 5)
Loading...

Industrie 4.0 – Hype oder Realität?

2.02.2017 | Kommentare
2

Industrie 4.0, Industrial IoT, Integrated Industry, Industrial Internet – all diese Begriffe meinen das Gleiche: Die Produktion wird immer stärker vernetzt, Maschinen kommunizieren nicht mehr nur untereinander, sondern auch nach außen. Kurz: Das Internet der Dinge (IoT) hält Einzug in die Produktion. Diese Entwicklung wird durch neuartige Technologien wie Augmented Reality, 3D-Druck usw. begleitet, die durch die Vernetzung einen stärkeren Nutzen für die Produktion bieten können.
Der Begriff Industrie 4.0 wurde 2011 zum ersten Mal auf der Hannover Messe genannt und hat sich in den letzten Jahren wie ein Lauffeuer verbreitet. Die Bundesregierung machte Industrie 4.0 zu einem geförderten Zukunftsprojekt. Anfang 2016 waren bereits 120 Millionen Euro Fördergelder in Industrie 4.0-Projekte geflossen. 2013 wurde die Plattform Industrie 4.0 gegründet. Es sind zahlreiche Demo-Fabriken/Testbeds und einzelne Umsetzungsprojekte entstanden. Noch immer wird viel über Industrie 4.0 geredet, geschrieben, präsentiert und geforscht – doch gab es bereits konkrete Ergebnisse und Verbesserungen? Handelt es sich nur um einen Marketing-Hype oder ist da mehr? Versuchen wir, einen ungetrübten Blick auf die Realität zu werfen. Weiterlesen

(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...