Monthly Archives: Mai 2014

Verkaufsgespräch im eCommerce -Produktbeschreibungen

20.05.2014 | Kommentare
0

Ein guter Vertriebler weiß, dass eine überzeugende Darstellung und ein erstklassig geführtes Gespräch auch einen Preis zur Nebensache machen können. Da ein Onlineshop keinen Vertriebsmitarbeiter neben dem Kunden sitzen hat, muss der Shop diese Leistung selbst erbringen. Produktbeschreibungen sind daher ein nicht zu unterschätzender Faktor. Sie beeinflussen unter anderem die Sichtbarkeit in Suchmaschinen, die Konversionsrate beim Kauf und nicht zuletzt die leidige Retourenquote bei Onlineshops. Allzu oft begegnen einem gerade bei Händlern jedoch die immer wieder gleichen, generischen und mitunter lieblosen Produktbeschreibungen der Hersteller. Die Konsequenz ist eine undurchdringliche Masse an redundanten Informationen an der Nutzer wie Suchmaschinen scheitern. Continue reading

(3 votes, average: 3,33 out of 5)
Loading...

Wie können Unternehmen im B2B vom Social Shopping lernen?

8.05.2014 | Kommentare
1

Social Shopping, E-Commerce und Social Commerce – wovon sprechen wir überhaupt?
Im Gegensatz zum E-Commerce befasst sich Social Shopping mit der Interaktion zwischen Usergruppen. Kaufentscheidungen basieren oft auf der Empfehlung von Experten, Freunden oder der Mehrheitsstimme. Dabei fallen sogar 70 – 80 % aller Kaufentscheidungen unbewusst aus1. Während E-Commerce von Händlern betrieben wird, wird Social Shopping von Nutzern betrieben. „Weil 95% aller Menschen Nachahmer sind und nur 5% Initiatoren, lassen sich die meisten Menschen durch das Verhalten anderer Menschen überzeugen“, so Cavett Robert, Verkaufstrainer.
Social Media im B2B ist keine Seltenheit mehr. Mittlerweile sind ein Großteil der Global Player und auch Unternehmen aus dem Mittelstand in sozialen Netzwerken vertreten. Laut einer Studie der Trendagentur creative360 stufen sogar 83% der B2B-Entscheider den Social Media Kanal als wichtig bis sehr wichtig ein. Der Fokus liegt dabei fast immer auf Markenkommunikation, Nutzung von SEO-Effekten und Personalmarketing. Continue reading

(2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...