Monthly Archives: August 2013

Facebook oder Fail Commerce – Was vom Hype übrig blieb

20.08.2013 | Kommentare
0

Der Wirbel und den sogenannten F-Commerce war groß in den letzten Jahren. Forschungsinstitute, Analysten und internationale Strategieberater haben den Umsatz bis 2015 sogar mit bis zu 30 Mrd. $ beziffert. Doch das Fazit ist derzeit ernüchternd – die Händler sind enttäuscht und immer mehr Stores, wie Gamestop, JC Penney, Nordstrom und Gap haben ihre Läden längst geschlossen, da der Abverkauf im Netzwerk ein Flop war. Die daraus gewonnene Lehre für beispielsweise Gamestop war: “For us, it’s been a way we communicate with customers on deals, not a place to sell.” Continue reading

(6 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

Der Termin – Über die Bestimmung des Lieferzeitpunktes

2.08.2013 | Kommentare
2

Die Bestellung im Onlineshop ist getätigt, nun wartet der
Kunde auf die schnellstmögliche Lieferung seiner Bestellung und möchte über den Status der Lieferung informiert werden. State of the Art sind hierbei bereits eingesetzte Mittel und Kommunikationswege den Status einer Sendung online zu verfolgen. Dazu erhalten die Kunden nach der Bestellung eine Mail mit einem Link oder Hinweis zur Paketverfolgung, sobald die Ware im Unternehmen des Shopbetreibers oder eines jeweiligen Partners versandt wurde. Der Kunde kann nun genau verfolgen, wo sich sein Paket gerade befindet. An dieser Stelle verläßt er das erste Mal den „Einzugsbereich“ des Shops. Wäre es nicht schön, wenn genau der Onlineshop diese Information konsolidiert darstellen kann? Continue reading

(2 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...

Aus altmodisch mach innovativ – der neue Außendienst

1.08.2013 | Kommentare
3

Vertrieb über den Außendienst oder über selbstständige Handelsvertreter war seither eine kostenintensive Form des Kundenkontakts. Der durch ständige Gebietswechsel, Verzögerungen der Informationsweitergabe und manuelle Zusammenstellung von Informationsmaterial und Kaufverträgen entstehende Aufwand wirkt angesichts neuer Möglichkeiten im digitalen Zeitalter kaum noch zeitgemäß. Abhilfe kann durch eine ganzheitliche Integration des Außendienstes in die Unternehmensprozesse und die effiziente Nutzung neuer Vertriebskanäle und -möglichkeiten geschaffen werden. Continue reading

(2 votes, average: 3,00 out of 5)
Loading...