Monthly Archives: August 2012

Mobile Couponing – Rabatte auf dem Smartphone

31.08.2012 | Kommentare
0

Seit der Aufhebung des Rabattgesetzes 2001 ist Couponing das am schnellsten wachsende Marketinginstrument Deutschlands. Papiercoupons oder Coupons im Internet bieten jedoch nur einen geringen Zielgruppenbezug, kaum Möglichkeiten zur Auswertung und werden von Konsumenten oft als unkomfortabel empfunden (vergessen, abgelaufen, etc.) bzw. sind auf Onlineshops beschränkt. Gleichzeitig revolutionieren zwei Trends zurzeit den Handel: Location Based Services (LBS) und das mobile Internet. Diese beiden Dienste, kombiniert in der Hosentasche des Konsumenten, verändern den Handel nachhaltig. Weiterlesen

(No Ratings Yet)
Loading...

Neues Design beim größten Onlinehändler

13.08.2012 | Kommentare
0

Der eine oder andere deutsche Kunde bekam es bereits zu Gesicht. Das neue Design von Amazon. Gegenwärtig testet Amazon auf seiner deutschen Seite offenbar mit der neuen Optik. Der Relaunch ähnelt der neuen Seite in den USA und dürfte damit auch hierzulande einen Strategiewechsel andeuten.

Auf den ersten Blick ist zu erkennen ist, wie schon bei Amazon.com, ist das neue Design aufgeräumter, bietet mehr weiße Flächen und damit Entspannung fürs Auge. Die Produkte werden klarer präsentiert und auf die Farbe Orange wird weitgehend entsagt. Besonders auffallend ist das mittig platzierte Suchfeld. Amazon macht sich damit noch mehr als bislang zur Suchmaschine Nummer eins für die Produktsuche. Dadurch wirkt die Seite nicht nur entrümpelt sondern auch einfach moderner und offener. Weiterlesen

(No Ratings Yet)
Loading...

Shopping 3.0

5.08.2012 | Kommentare
0

Wie sieht wohl das Shopping der Zukunft aus? Dieser Frage ist eBay auf den Grund gegangen und konnte in Zusammenarbeit mit einigen Experten interessante Ergebnisse feststellen. Eine parallele Umfrage der INNOFACT AG mit 1005 Personen ab 18 Jahren im Juni 2012 begleitete dieses Projekt namens „Die Zukunft des Handels“.

In ein paar Jahren sollen Ticketshops und Musikgeschäfte Geschichte sein, denn 72% der Befragten gaben an, ihre Tickets zukünftig ausschließlich via Smartphone oder Computer erwerben werden. Die gleiche Meinung haben sie bei den Kategorien elektronische Medien (65%), Reisen (57%) und Büchern (55%). Außerdem wird auch die Anzahl der Online-Käufe zunehmen. Weiterlesen

(No Ratings Yet)
Loading...